Austausch im Jobcenter (v. l.): Ralph Brinkhaus, Abteilungsleiter Björn Haller, Helen Wiesner (Büro Brinkhaus) und Fred Kupczyk (Leiter  Jobcenter)  Foto: Kreis Gütersloh

Im Rahmen der bundesweiten Kampagne des Deutschen Städtetages und des Deutschen Landkreistages „Kommunale Jobcenter: Stark. Sozial. Vor Ort“, besuchte Ralph Brinkhaus das Jobcenter des Kreises Gütersloh.

Bei Jobcenter-Leiter Fred Kupczyk und Abteilungsleiter Björn Haller informierte er sich über die Situation vor Ort, die seit  2015 stark geprägt von der Integrationsarbeit mit geflüchteten Menschen ist. Eine weitere wichtige Rolle spielen selbstverständlich auch die intensive Betreuung von Langzeitarbeitslosen und die Vermittlung vieler junger Menschen in Ausbildungsverhältnisse. „Eine gesellschaftlich sehr wichtige und für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter herausfordernde Aufgabe“, so Brinkhaus.