Foto: Tobias Koch

Ralph Brinkhaus macht auf die Ausschreibung des Medienpreises Parlament 2021 des Deutschen Bundestags aufmerksam. Interessierte Kandidaten können sich bis zum 5. Oktober bewerben. Die Auszeichnung ist mit 5.000 Euro dotiert und wird im Frühjahr 2021 von Bundestagspräsident Dr. Wolfgang Schäuble verliehen.

Gewürdigt werden herausragende publizistische Arbeiten mit regionalem oder überregionalem Bezug, die in Tages- oder Wochenzeitungen und in Online-Medien erschienen oder in Rundfunk oder Fernsehen ausgestrahlt worden sind.

Die genaue Ausschreibung einschließlich der Teilnahmebedingungen sind unter https://www.bundestag.de/medienpreis zu finden.