Unter dem Motto „MdB trifft THW – Sicherheit im Blick“ sind in diesem Jahr wieder ehrenamtliche Helferinnen und Helfer des Technischen Hilfswerks (THW) aus ganz Deutschland nach Berlin ins Parlamentsviertel gekommen, um ihre Arbeit vorzustellen.

Die Großveranstaltung, die von der THW-Bundesvereinigung organisiert wird, gibt den Bundestagsabgeordneten die Möglichkeit mehr über die Arbeit der Ehrenamtlichen zu erfahren und mit den THW-Helfern und Helferinnen aus ihren Wahlkreisen ins Gespräch zu kommen.

Aus dem Kreis Gütersloh war Thomas Warwel – Stellvertretender Ortsbeauftragter des Ortsverbandes Gütersloh – vor das Paul-Löbe-Haus gekommen und zeigte gemeinsam mit der Leiterin der Regionalstelle in Bielefeld, Christiane Vieweger, dem Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und Bundestagsabgeordneten aus dem Kreis Gütersloh Ralph Brinkhaus an verschiedenen Stationen die Einsatzmöglichkeiten des THW.

Zusammen mit seinem Bundestagskollegen Marian Wendt, dem Präsidenten der THW-Bundesvereinigung, informierte sich Brinkhaus auch über den neuen Mehrzweckgerätewagen (MzGW) von dem ein Prototyp zu besichtigen war (Foto). Alle Ortsverbände sollen in den kommenden Jahren im Rahmen der Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung damit ausgestattet werden. „Es ist immer wieder beeindruckend zu sehen, wie das THW mit seinen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern weltweit im Katastrophenfall vor Ort unterstützt und hilft.“, betonte Brinkhaus.

Mehr als 80.000 Helferinnen und Helfer engagieren sich in 668 Ortsverbänden – 99 Prozent der THW-Angehörigen ehrenamtlich. Seit sechs Jahrzehnten ist das THW mit modernem Einsatzgerät und gut ausgebildeten Spezialisten in Deutschland und in der ganzen Welt im Einsatz. Jeder kann sich im THW engagieren, ob als Freiwilliger oder als Förderer, ob alt oder jung. 

Auf dem Foto: Marian Wendt, MdB und Präsident der THW-Bundesvereinigung, Ralph Brinkhaus, MdB und Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Christiane Vieweger, Leiterin der THW-Regionalstelle in Bielefeld und Thomas Warwel – Stellvertretender Ortsbeauftragter des THW-Ortsverbandes Gütersloh (v.l.n.r.)