Ralph Brinkhaus beim Fraktionskongress der CDU/CSU-Bundestagsfraktion