Die Delegierten des Bezirksparteitages der CDU Ostwestfalen-Lippe wählten Ralph Brinkhaus, Bundestagsabgeordneter für den Kreis Gütersloh, für weitere zwei Jahre zum Bezirksvorsitzenden.
 
„Das Votum ist mir Auftrag und Ehre zugleich. Vor uns liegt die heiße Phase unserer Wahlkampagne. Wir wollen stärkste Kraft in Nordrhein-Westfalen bleiben, für stabile Verhältnisse sorgen und die notwendige Mehrheit dafür stellen, dass Hendrik Wüst Ministerpräsident von NRW bleiben kann.
Denn noch nie habe ich eine erfolgreiche Landesregierung in meinem Leben erlebt, wie die derzeitige.
In Ostwestfalen-Lippe treten wir mit einem sehr guten Team an, welches von Bianca Winkelmann und André Kuper angeführt wird. Ich bin mir sicher, dass wir erfolgreich sein werden. Doch dafür müssen wir nun alle geschlossen kämpfen und die Menschen überzeugen. Im Bezirksvorstand freue ich mich über das verjüngte Team. Gemeinsam haben wir für unsere Region viel vor“, so Ralph Brinkhaus.
 
Der neue geschäftsführende Vorstand setzt sich zusätzlich aus den vier Stellvertretern Christian Haase Kreis Höxter), Dr. Tim Ostermann (Kreis Herford), Kirstin Korte (Kreis Minden-Lünnecke) und Ursula Lüke-Pöppel (Kreis Paderborn), dem Schriftführer Lars Brakhage (Kreis Lippe) und der Mitgliederbeauftragten Dr. Christiana Bauer (Kreis Bielefeld) zusammen.
Als Beisitzer wurden folgende Personen (in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt) in den Vorstand gewählt:
  • Stephan Böker (KV Höxter)
  • Regina Feischen (KV Höxter)
  • Sabrina Henneke (KV Paderborn)
  • Jonas Horstmann (KV Minden-Lübbecke)
  • Sabrina Mokulys (KV Bielefeld)
  • Robin Rieksneuwöhner (KV Gütersloh)
  • Noel Schuppenat (JU OWL)
  • Michael Schönbeck (KV Herford)
  • Christoph Klausing (KV Paderborn)
  • Frederik Topp (KV Lippe)
  • Dr. Henning Vieker (KV Minden-Lübbecke)
  • Johanna Weber (CDA OWL)
  • Arnold Weßling (KV Gütersloh)
Im Anschluss an die Wahlen haben die OWL-Spitzenkandidaten um Bianca Winkelmann und Landtagspräsidenten André Kuper zunächst die Schwerpunkte der vergangenen fünf Jahre aufgeführt und die Themen des CDU-OWL-Programms für die Landtagswahlen präsentiert.
Beim letzten Tagesordnungspunkt ging es dann um die großen Herausforderungen der Bundes-CDU. Der neue stellvertretende Vorsitzende und Leiter der Grundsatzprogramm-Kommission der CDU Deutschlands Dr. Carsten Linnemann berichtete nicht nur über den aktuellen Stand des Grundsatzprogramm-Prozesses, sondern zeigte die große Bedeutung dieses Prozesses für die Union und der aktiven Mitarbeit aller Mitglieder der Partei, sowie der Vereinigungen auf.
 
Das Bild zeigt (v.l.n.r.): Bezirksvorsitzender Ralph Brinkhaus, Christian Haase (Stellv. Bezirksvorsitzender), Landtagspräsident André Kuper, Bianca Winkelmann (Spitzenkandidatin zur Landtagswahl), Kirstin Korte (Stellv. Bezirksvorsitzende), Tim Ostermann (Stellv. Bezirksvorsitzender) und Lars Brakhage (Schriftführer).