Am Mittwoch ging es im Plenum im Deutschen Bundestag um einen FDP-Antrag zu den Vorschlägen der Europäischen Kommission zur Vertiefung der Wirtschafts- und Währungsunion, die am 6. Dezember als so genanntes Nikolauspaket in Brüssel vorgestellt wurden.