Fotograf: Tobias Koch

Nachdem das Ergebnis des SPD-Mitgliederentscheides positiv für eine Große Koalition ausgefallen ist, kann die neue Bundesregierung demnächst endlich mit der Arbeit beginnen. Ralph Brinkhaus freut sich: „Nun können die vielen Aufgaben bewältigt werden, die sich während der letzten Monate angesammelt haben. In Europa stehen wichtige Entscheidungen an, die durch das Wahlergebnis in Italien nicht vereinfacht werden. Außerdem muss der Haushalt für das Jahr 2018 aufgestellt werden um Projekte durchzuführen, die bislang auf Eis lagen.“