Zum nunmehr 7. Mal fand auf Einladung des Vorsitzenden des CDU Kreisverbands Gütersloh, Ralph Brinkhaus MdB, die jährliche Waldwanderung für interessierte CDU- und Vereinigungsmitglieder des Kreisverbandes statt. Unter dem Motto „Gemeinsam Wandern – Vielfalt der Wälder erleben“ ging es in diesem Jahr auf dem Gut Geissel in Langenberg los, welches schon 1231 erstmals urkundlich erwähnt wurde und seit dem 18. Jahrhundert im Besitz der Familie Geissel ist. Vor der Kulisse der denkmalgeschützten Anlage dankte Ralph Brinkhaus Anne und Reinhard Geissel für ihre Gastfreundschaft.

Auf der insgesamt zweistündigen Wanderung durch das große Waldgebiet in Langenberg wurden die Teilnehmer u.a. von Franz Stockmann, dem Leiter des Regionalforstamtes Ostwestfalen-Lippe, begleitet, der die interessierten Wanderer ausführlich über den Lebensraum Wald und die Besonderheiten der Aufforstung mit Eichen informierte.

Zum Abschluss der Wanderung, die von dem ehemaligen Vorsitzenden des Waldbauernverbandes Gütersloh Karl-Heinrich Hoyer organisiert wurde, fanden sich alle Teilnehmer zu Kaffee und Kuchen wieder auf Gut Geissel ein.